"Gib mir Wurzeln, gib mir Flügel"

Schmetterlingsgruppe





In der Schmetterlingsgruppe werden Ihre Kinder von
Isolde Kistler (Erzieherin), sowie einer Springkraft betreut

 "Hilf mir es selbst zu tun"


Ein individueller u. liebevoller Umgang ist für uns  eine Selbstverständlichkeit.

Wichtig ist uns ein ritualisierter Tagesablauf mit vielfältigen Angeboten:

  • gemeinsamer Morgenkreis mit pädagogischen Förderschwerpunkten zum Jahreskreis
  • von den Kindern gewählte Themenkomplexe mittels Kinderkonferenzen
  • individuelle Entfaltung und selbsttätiges Tun während des Freispiels
  • gemeinsames Miteinander bei Brotzeit u. Mittagessen
  • Naturwissenschaftliche Erfahrungs- und Bewegungsmöglichkeit im nahe gelegenen Wald
  • Übungsmaterial des täglichen Lebens nach Maria Montessori



 Tagesablauf in der Schmetterlingsgruppe

07:00 - 08:00 Uhr

Bring- u. Freispielzeit; Möglichkeit zum Frühstücken

08:45 - 09:00 Uhr

Morgenkreis
Wir begrüßen uns mit einem Lied, überlegen wer fehlt und besprechen kurz den Tagesablauf

09:00 - 09:30 Uhr

Gemeinsame Brotzeit
Nach einem Gebet findet die gemeinsame Brotzeit statt

ab 09:30 Uhr

Freispiel mit pädagogischen Angeboten 

sowie gemeinsamer Zeit im Garten



11:30 Uhr

Mittagessen

ab 12:00 Uhr

Gartenzeit
Bei fast jedem Wetter gehen wir in den Garten


ab 14:00 Uhr

bis 15:45 Uhr

Freispielzeit
Diese findet entweder in der Gruppe oder im Garten statt,
außerdem finden auch nachmittags noch Bastelangebote
für die Kinder statt

16:00 Uhr

Schließung

Diese Auflistung ist nur eine Richtlinie und die Uhrzeiten allesamt ca. Angaben. Wir behalten es uns jederzeit vor, die zeitliche Einteilung nach den Bedürfnissen der Kinder zu ändern. Es ist uns sehr wichtig, dass genügend Platz bleibt für spontane Besprechungen, Ausflüge in die nähere Umgebung, so wie ein vertieftes Freispiel nicht zu unterbrechen, nur weil es die Uhr vorschreibt.
Der Tagesablauf soll für die Kinder einschätzbar und klar gegliedert sein, aber keine starren Grenzen setzen, damit das situationsorientierte Arbeiten mit der Gruppe nicht darunter leidet.

Vorschulkinder bitte möglichst schon ab 8.00 Uhr (eine gute Vorübung für die Schule) in die Einrichtung bringen. Alle anderen (außer den Eingewöhnungskindern) bis spätestens 8.30 Uhr.

Gerne begrüßen wir auch unsere Schmetterlingseltern zu Entwicklungsgesprächen, Hospitation oder bei  Festen und Aktivitäten in unserer Mitte, denn ein gesundes Miteinander ist die Voraussetzung für eine gelungene Partnerschaft

 






 

Anrufen
Email
Info